1 / 3

Gründung

Aufgrund unserer Unzufriedenheit mit Passform, Qualität, Schnitt und Motiven bei Kleidungsstücken entschlossen wir uns, eigene Kleidungsstücke zu entwerfen und zu produzieren. Mit eigenen Maßen, Größen und Motiven wollen wir unseren Modegeschmack umsetzen und verewigen. Wir wollen unsere Werke mit der Welt teilen, um Freude an Mode und Kleidung zu vermitteln. Der Markenname „havara” bildet sich aus dem Wort „Hawara”, welches im Wiener Slang „Kumpel” bedeutet.

Wer Sind Wir

Wir sind vier junge und sehr motivierte „havara“, die sich schon fünf Jahre lang kennen. Seit diesen fünf Jahren halten wir zusammen und unternehmen sehr viel in unserer einzigen Heimatstadt Wien. Wien ist für uns die lebenswerteste Stadt, in der wir schon so einiges zusammen erlebt haben. Wir verbinden fast ausschließlich gute und positive Emotionen mit der Metropole und ihrer Art. Deshalb haben wir uns als Ziel gesetzt genau dieses positive Gefühl, nämlich das „Wiener-Street-Feeling“, durch unsere Marke und unsere Produkte zu vermitteln.

Wofür Stehen Wir

„havara“ ist eine Marke, die vor allem für die Werte von Freundschaft und Zusammenhalt steht. Dazu zählen für uns Spaß, Loyalität und Sympathie. Diese Werte wollen wir durch verschiedene Motive, aber auch Farben zum Ausdruck bringen. Durch den Namen „havara“ haben wir auch einen sehr großen Bezug zu Wien und Österreich, da dieser Begriff eigentlich nur in dieser Region bekannt ist. Diesen Bezug wollen wir auch, durch den Wiener Streetstyle, in unseren T-Shirts widerspiegeln.

Lukas Allram, 19
Leiter, Entwickler

Als Leiter des Projektes gebe ich meinen "havaras" die Richtung vor. Design und Umsetzung der Website habe ich durch meine Programmierfähigkeiten verwirklicht.

Vlade Janjic, 18
Entwickler, Alleskönner

Bei diesem Projekt entwickelte ich mich zu einem klassischen Alleskönner. Ich übernahm jede noch so kleine Aufgabe, wodurch mich meine "havaras" als eine Art Maschine ansehen.

Luka Obradovic, 18
Design, Social Media

Ich würde mich als ein Kreativitätsgenie beschreiben. T-Shirt Motive, Social Media Posts und weitere Grafiken sind durch meine Geistesblitze entstanden.

Lukas Rath, 19
Marketing, Social Media

Als Marketingexperte weiß ich, was unsere Kunden wollen. Auf Social Media behalte ich den Überblick über das Wiener FB/IG Leben. Neue Trends in Sachen Mode entgehen mir nicht.